video corpo

Reducteurs a engrenages cylindriques - 104 Pages

Ajouter à mes favoris dans MyDirectIndustry
Reducteurs a engrenages cylindriques

Extraits du catalogue

STANDARD-STIRNRADGETRIEBE Standard Helical Gearboxes Rducteurs engrenages cylindriques standards Verstellgetriebe Variable Speed Drives Variateurs m頩caniques courroie

 Ouvrir le catalogue en page 1

INHALTSÜBERSICHT TABLE OF CONTENTS SOMMAIRE I Kapitel Inhalt Seite Chapter Contents Page Chapitre Contenu Page TECHNISCHE ERLÄUTERUNGEN EXPLANATORY NOTES DESCRIPTIONS TECHNIQUES GETRIEBEAUSWAHL SELECTION PROCEDURES CHOIX DU REDUCTEUR Beispiele für Belastungsart von Getrieben / Type of loading for gearboxes / Quelques application d’utilisation de réducteurs 2 Max. zulässige Abtriebsdrehmomente Permissible output torques Couple max. Admissible de sortie 3 Zulässige Querkraft / Axialkraft Antriebswelle Permissible overhung loads / axial loads input shaft Charges radiales admissibles / axiales...

 Ouvrir le catalogue en page 2

INHALTSÜBERSICHT TABLE OF CONTENTS SOMMAIRE II Kapitel Inhalt Seite Chapter Contents Page Chapitre Contenu Page MOTOREN / MOTORS / MOTEURS Technische Erläuterungen / Explanatory notes / Description techniqu e s 64 EINPHASENMOTOREN / SINGLE PHASE MOTORS / MOTEURS MONOPHASES 66 Motorabmessungen / Motor dimensions / Dimensions des moteur 68 BREMSEN / BRAKES / FREINS Technische Erläuterungen / Explanatory notes / Description techniqu e s 69 Maßänderung durch Bremsmotorenanbau For additional dimensions with brake-motors Pour les moteurs frein voir modifications de cotes 69 STIRNRAD -...

 Ouvrir le catalogue en page 3

TECHNISCHE ERLÄUTERUNGEN / EXPLANATORY NOTES / DESCRIPTIONS TECHNIQUES GETRIEBEAUSWAHL SELECTION PROCEDURE CHOIX DU REDUCTEUR 2 www.nord.com GETRIEBEBESCHREIBUNG Standard - Stirnradgetriebe Sechs Baugrößen in zwei- und dreistufiger Ausführung, als Fuß- oder Flanschgetriebe bzw. -getriebemotoren decken den Leistungsbereich von 0,12 bis 7,50 kW und den Drehmomentenbereich von 50 bis 700 Nm ab. ENGINEERING DATA Standard Helical Gearboxes Six sizes are available in double- and triple - reduction design as foot- or flange - mount units. These drives cover the power range from 0,12 to 7,50 kW...

 Ouvrir le catalogue en page 4

TECHNISCHE ERLÄUTERUNGEN / EXPLANATORY NOTES / DESCRIPTIONS TECHNIQUES GETRIEBEAUSWAHL SELECTION PROCEDURES CHOIX DU REDUCTEUR www.nord.com 3 Schaltungen / Std. / Cycles / hour / démarrages / heure * Laufzeit Std. / Tag * Operating time hours / day * Durée d’utilisation heure / jour Belastungsart Type of loading Facteur d’utilisation BELASTUNGSART: MASSENBESCHLEUNIGUNGSFAKTOR: TYPE OF LOADING: MASS ACCELERATION FACTOR: FACTEUR D’UTILISATION: FACTEUR D’ACCELERATION DES MASSES: A gleichmäßiger Betrieb maf 0,25 uniform fonctionnement régulier B ungleichmäßiger Betrieb maf 3,00 moderate shock...

 Ouvrir le catalogue en page 5

TECHNISCHE ERLÄUTERUNGEN / EXPLANATORY NOTES / DESCRIPTIONS TECHNIQUES QUER- UND AXIALKRÄFTE DER ANTRIEBSWELLE OVERHUNG AND AXIAL LOADS ON THE INPUT SHAFT CHARGES RADIALES ET AXIALES SUR L’ARBRE D’ENTREE 4 www.nord.com Die in den Tabellen aufgeführten Querkräfte FQ verstehen sich für Kraftangriff auf Mitte Wellenende = 0,5 x l 1. The overhung loads FQ in the tables relate to application of force at midpoint of shaft = 0,5 x l1. Les charges radiales FQ, indiquées dans les tableaux ci-aprés s’entendent pour une force qui s’applique sur le milieu du bout d’arbre = 0,5 x l1. Antriebswelle /...

 Ouvrir le catalogue en page 6

TECHNISCHE ERLÄUTERUNGEN / EXPLANATORY NOTES / DESCRIPTIONS TECHNIQUES STIRNRADGETRIEBE MIT VERSTÄRKTEN ABTRIEBSWELLEN HELICAL GEARBOXES WITH REINFORCED OUTPUT SHAFTS REDUCTEURS A ENGRENAGES CYLINDRIQUES AVEC ARBRE DE SORTIE RENFORCE www.nord.com 5 Standardgehäuse der Getriebetypen SK 0 - SK 33 in Fuß- und Flanschausführung können mit stärkeren Abtriebswellen, verbunden mit einer Lagerverstärkung, gegen Mehrpreis geliefert werden. Die Typenbezeichnung wird um die Zahl „5" erweitert, z.B.: SK 20 = SK 205 Standard gearcases of sizes SK 0 - SK 33, foot and flange mounted, can also be supplied...

 Ouvrir le catalogue en page 7

TECHNISCHE ERLÄUTERUNGEN / EXPLANATORY NOTES / DESCRIPTIONS TECHNIQUES LIEFERBARE AUSFÜHRUNGEN AVAILABLE DESIGNS EXECUTIONS LIVRABLES 6 www.nord.com B 6 B 7 B 3 SK 30 - 100 L/4 Stirnradgetriebemotor,zweistufig, Fußausführung Helical Geared Motor, double reduction, foot mounted Motoréducteurs à engrenages cylindriques ,à deux trains d’engrenages, exécution à pattes SK 30 F - 100 L/4 Stirnradgetriebemotor, zweistufig, Flanschausführung Helical Geared Motor, double reduction, flange mounted Motoréducteurs à engrenages cylindriques, à deux trains d’engrenages, exécution à bride SK 300 - 80 L/4...

 Ouvrir le catalogue en page 8

TECHNISCHE ERLÄUTERUNGEN / EXPLANATORY NOTES / DESCRIPTIONS TECHNIQUES BAUFORMEN MOUNTING POSITIONS POSITIONS DE MONTAGE www.nord.com 7 WAAGERECHTE ANORDNUNG HORIZONTAL POSITION POSITION HORIZONALE Bild Figure Figure Kurzzeichen Symbol Symbole M1 (B3) M1 (B5) M1 (B3 / B5) Bild Figure Figure Kurzzeichen Symbol Symbole M3 (B8) M3 (B5 I) M3 (B8 / B5 I) Bild Figure Figure Kurzzeichen Symbol Symbole M5 (B6) M5 (B5 II) Bild Figure Figure Kurzzeichen Symbol Symbole M6 (B7) M6 (B5 III) SENKRECHTE ANORDNUNG VERTICAL POSITION POSITION VERTICALE Bild Figure Figure Kurzzeichen Symbol Symbole M2 (V6) M2...

 Ouvrir le catalogue en page 9

TECHNISCHE ERLÄUTERUNGEN / EXPLANATORY NOTES / DESCRIPTIONS TECHNIQUES SCHMIERUNG LUBRICATION LUBRIFICATION 8 www.nord.com GETRIEBE Getriebe und Antriebsmotor bilden eine kompakte Einheit, die gegen Umwelteinflüsse (Feuchtigkeit, Schmutz, ...) weitgehend unempfindlich ist. Die Getriebegehäuse bestehen aus Grauguß. Zahnräder sind aus hochverschleißfesten Stählen gefertigt und einsatzgehärtet; Zahnflanken sind geschliffen. Die Schrägverzahnung und die Bearbeitung gewährleisten einen ruhigen Lauf. Alle Getriebemotoren können mit einem 2. Motorwellenende geliefert werden. Die Abtriebswellen der...

 Ouvrir le catalogue en page 10

TECHNISCHE ERLÄUTERUNGEN EXPLANATORY NOTES DESCRIPTIONS TECHNIQUES 10 www.nord.com INFORMATIONEN ZU DEN MASSBILDERN GETRIEBEMOTOREN UND GETRIEBE Maßangaben zu den Motoren können sich unter Umständen teilweise verändern. Maßänderungen durch Bremsmotorenanbau siehe Seite : 69 ABTRIEBS - UND ANTRIEBSWELLENENDEN Toleranz der Wellen-ø (DIN 748) : = ø 14 - ø 50 mm nach ISO k6, Zentrierbohrungen mit Gewinde nach DIN 332, Blatt 2 : = ø 13 - ø 16 = M5 > ø 16 - ø 21 = M6 > ø 21 - ø 24 = M8 > ø 24 - ø 30 = M10 > ø 30 - ø 38 = M12 > ø 38 - ø 50 = M16 Paßfedern nach DIN 6885, Blatt1. Achshöhe „h“ nach...

 Ouvrir le catalogue en page 12

Tous les catalogues et fiches techniques (PDF) Getriebebau NORD GmbH & Co. KG

  1. SK 155E

    16 Pages

  2. SK 250E

    16 Pages

  3. SK 135E

    8 Pages

  4. Moteur (M7000)

    120 Pages

  5. SK 200E Flyer

    52 Pages

  6. Moteur

    150 Pages

  7. PL1011

    20 Pages

  8. G1000_IE3

    566 Pages

  9. (S7000)

    2 Pages

  10. Image brochure

    40 Pages

  11. SK 180E

    16 Pages